Marinas auf Ibiza

Marinas auf IbizaFür Segler und Bootsfreunde bietet Ibiza eine umfangreiche Auswahl an Marinas in allen Preisklassen und mit einem Serviceangebot, das den Urlaub auf den Baleareninsel so angenehm wie möglich macht. Zu den beliebtesten Marinas zählen vor allem die Marinas Botafoch, die neue Ibiza-Marina und die Marina Ibiza Magna im Hafen von Ibiza-Stadt sowie die Marinas in Santa Eulalia im Osten und Sant Antoni im Westen der Insel.

Die Marina Botafoch liegt im nördlichen Teil des Hafens von Ibiza-Stadt und verfügt über 428 Liegeplätze für Boote von bis zu 30 Metern Länge. Ein Einkaufskomplex mit 60 Geschäften, Restaurants und Bars sorgt für das Wohlbefinden der Gäste; eine Tankstelle steht den Booten ebenso zur Verfügung wie ein umfangreiches Angebot an Serviceleistungen der Marina. Auch zahlreiche Bootservice-Unternehmen sind in der Marina stationiert. Die Ibiza-Marina liegt ebenfalls im Hafen von Ibiza-Stadt und ebenso wie die Marina Botafoch in unmittelbarer Nähe von Attraktionen wie dem Kasino und den berühmten Discos El Divino und Pacha. Mit 536 Liegeplätzen für Boote von bis zu 55 Metern Länge ist sie die größte Marina der Insel und sorgt mit einem reichhaltigen Serviceangebot für einen gelungenen Urlaub; eine Shoppingzone mit zahlreichen Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten ist ebenso vorhanden wie zwei Tankstellen, Zugang zum Trockendock sowie zahlreiche Bootsservice-Unternehmen. Direkt unter der Altstadt liegt weiterhin die Marina Ibiza Magna mit 85 Liegeplätzen für Boote von bis zu 60 Metern Länge sowie einem Grundangebot aller gängiger Dienstleistungen; auch einige Bars und Restaurants sowie ein Minimarket sind vorhanden.

Einen entspannten Urlaub können Bootsurlauber in Santa Eulalia verbringen. Die Marina des Urlauberparadieses mit seinen Promenaden und feinen Sandstränden verfügt über 755 Liegeplätze für Boote von bis zu 22 Metern Länge und bietet damit ein familiäreres Ambiente als die populären Marinas von Ibiza-Stadt mit ihren Megayachten. Ein Shoppingcenter und ein umfangreiches Angebot an Serviceleistungen stehen den Gästen zur Verfügung; eine Tankstelle ist ebenso vorhanden wie ein Werftbereich für Trockenarbeiten. Auch die Marina von Sant Antoni im Westen der Insel bietet 579 Liegeplätze für Boote von bis zu 30 Metern Länge; ein Serviceangebot mit allen üblichen Leistungen ist vorhanden.