Port de Sant Miquel

Port de Sant Miquel ist ein kleiner Ortsteil der Stadt Sant Joan de Labritja. Die Gemeinde liegt im Norden der spanischen Baleareninsel Ibiza und hat ca. 200 Einwohner. Port de Sant Miquel befindet sich direkt an einem der schönsten Strandabschnitte der Insel, umgeben von einer beeindruckenden, felsigen Bergkette.

Der Strandabschnitt
Der helle, feine Sandstrand ist fast 80 Meter breit, genügend Platz um einfach mal am Strand die Seele baumeln zu lassen. Durch die geschützte Lage in der Bucht, und umgeben von spektakulären Klippen, ist es hier relativ windstill. Das Meer fällt sehr flach ab und ist deshalb auch für Kinder ideal zum Schwimmen und Planschen geeignet. Am Strand werden Liegen und Sonnenschirme gegen Gebühr zur Verfügung gestellt. Einige Hotels bieten auch gebührenfrei eigene Sonnenliegen an. Rettungsschwimmer und Duschen sind ebenfalls vorhanden. Die Infrastruktur bietet Restaurants, Bars und Souvenirläden.
Die ruhige, abgeschiedene Lage zwischen den Klippen macht diesem Ort zu einem der beliebtesten Strände auf Ibiza.

Freizeitangebote
Am Strand von Port de Sant Miquel wird alles angeboten, was einen sportlich aktiven Urlaub ausmacht. Tretboot, Bananenboot, Wasserski und Windsurfen sind nur einige der Angebote, die hier zur Verfügung stehen. Es gibt auch eine Tauchschule und eine Segelschule.
Die ländliche Umgebung von Port de Sant Miquel eignet sich besonders für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen in der unberührten Natur von Ibiza. Der 5 Kilometer entfernte Ort San Miguel ist mit dem Bus, der hier regelmäßig verkehrt, schnell erreicht. Dort gibt es einige lohnenswerte Einkaufsmöglichkeiten.
Auf kurzen Wanderwegen lassen sich die benachbarten, teilweise einsamen, Buchten der Umgebung erkunden. Gut zu Fuß zu erreichen ist der alte Piratenturm Torre del Molar, von dem man einen überwältigenden Ausblick auf das Meer und einen Großteil der Insel hat.
Gegenüber der Bucht von Port de Sant Miquel liegt die Insel En Bosc, auf der sich einige Luxusanwesen befinden. Von der Insel hat man einen traumhaften Blick über die gesamte Bucht. Die Insel ist leicht mit dem Boot zu erreichen.

Unterkunftsmöglichkeiten
Es gibt in Port de Sant Miquel ein breites Angebot an komfortablen Hotels und Clubanlagen mit Pools, Restaurants, großzügigen Appartements, Kinderbetreuung und Animation. Auch zahlreiche Allinklusive Angebote sind verfügbar. Wer es lieber etwas privat mag, bucht eine Pension oder ein Ferienhaus. Die meisten Unterkünfte in Port de Sant Miquel liegen idyllisch in Hanglage mit einem fantastischen Blick über die gesamte Bucht, umgeben von malerischen Bergen. Fast alle Zimmer der großen Hotels sind zum Meer hin ausgerichtet. Der Strand und die vielen Strandbars sind über Stufen erreichbar.