Ibiza Urlaub

Ibiza UrlaubSie gilt eigentlich als die Insel der Schönen und Reichen – doch obwohl sich das Klischee seit vielen Jahrzehnten aufrechterhält, ist Ibiza inzwischen für Gäste aller Altersgruppen und aller Bereiche, vor allem aber auch aller Länder zu einem der beliebtesten Urlaubsorte geworden. Als drittgrößte Insel der spanischen Balearen ist Ibiza heute ein faszinierend schönes und deshalb geschätztes Ziel, um seinen Badeurlaub in angenehmer Atmosphäre, in atemberaubend schöner Landschaft und gemeinsam mit Freunden und Bekannten zu verleben.

Es sind vor allem die natürlichen Gegensätze, die Ibiza prägen, aber auch dafür sorgen, dass die Menschen immer gerne zurückkehren. Auf der einen Seite mit dem andalusischen Felsengebirge gesegnet, das sich auf den Balearen in Form von schroffen und oftmals bizarren Felsformen präsentiert, hat die Insel einerseits sehr beeindruckende Gebiet, die sie für Wanderer und Tagesausflüger interessant macht. Dem gegenüber stehen traumhaft schöne Sandstrände, die die Insel zum Mekka für jene werden lassen, die baden und tauchen, segeln oder Wasserski fahren möchten. Das sehr ausgewogene und konstant angenehme Klima auf der Insel sorgt nicht zuletzt dafür, dass Touristen ein hohes Maß an Sonnensicherheit haben, wenn sie nach Ibiza kommen. Temperaturen von schätzungsweise 30 Grad Celsius im Sommer aber auch von bis zu 20 Grad Celsius in den Wintermonaten versprechen einen sicheren Badeurlaub. Das ganze Flair wird zudem durch die harmonisch eingefügten Fincas dominiert, so dass sich Gäste am Strand entspannen, aber zugleich die typische Lebensweise der Insulaner genießen können. Das Ibiza ein besonderes Eiland ist, macht auch eine Entscheidung der Unesco deutlich: 1999 stellte die UN-Organisation Ibiza unter den besonderen Schutz als Weltkulturerbe.

Mit Platja d’en Bossa als dem herausragenden Badeort haben Besucher einen kilometerlangen Strand, den sie praktisch immer nutzen können, an dem sie Wassersportmöglichkeiten genießen und in Kombination mit verschiedenen Ferienclubs auch alle Annehmlichkeiten einer besonderen Freizeitgestaltung in Anspruch nehmen können. So Aber selbstverständlich können Touristen auch einen Abstecher in beliebte Orte wie Sant Antony de Portmany oder Sant Josep de sa Talaia unternehmen.

Die Vielzahl der Möglichkeiten touristischer Unternehmungen auf der einen Seite, aber die besonderen Anstrengungen, Ibiza als bewahrenswert zu schützen, geben der Insel ihr Insel ihr besonderes Flair und sorgen für ein harmonisches Leben der Einheimischen im Einklang mit der Natur. Das sich der Badeurlaub angesichts der optimalen Infrastruktur auf Ibiza besonders gut verleben lässt, ist ein zusätzliches Plus. Die Sonne im Herzen und das Wasser vor sich – so können die Tage am Strand zu einem unvergesslich schönen Erlebnis werden.