Sehenswürdigkeiten auf Ibiza

Neben wunderschönen Stränden und einem klaren, blauem Meer bietet Ibiza den Urlaubern jede Menge Sehenswürdigkeiten, die einen Ausflug wert sind:

– Wer auf die Spuren der Geschichte von Ibiza gehen möchte, sollte unbedingt einen Abstecher zu dem 2700 Jahre alten Städtchen Sa Caleta machen, in der heute etwa 650 Menschen leben.

– Die Insel bietet nicht nur Geschichte, sondern auch Kultur. Weswegen die Unesco das Stadtviertel Dalt Vila, die Altstadt in Eivissa, zum Weltkulturerbe ernannt hat. Man kann durch die verwinkelten Gassen vorbei an wunderschönen Häusern laufen und zwischendurch immer durch eine Lücke zwischen zwei Gebäuden oder einem Aussichtspunkt einen überwältigenden Blick auf das Meer und die Stadt werfen.

– Eine wahre Quelle an Sehenswürdigkeiten bietet die Hafenstadt San Miguel.
Hier kommen nicht Tauchfans in der Bucht auf ihre Kosten, sondern auch Kulturbegeisterte, die sich die älteste Kirche Ibizas und den Kirchberg anschauen können.

– Ibiza Stadt ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern beherbergt auch die Kathedrale des Bistums von Ibiza und Formenterra. Wer in Ibiza Stadt ist, muss auf jeden Fall einen Besuch in der 500 Jahre alten Kathedrale machen und das dazugehörige Museum aufsuchen.

– Wer nicht nur vom Strand aus einen Blick auf das weite Meer haben möchte, sondern gerne einmal von einem höheren Standpunkt in die Ferne blicken möchte, sollte sich auf den Weg zum Torre des Savinar machen, einem Turm der Mitte des 18. Jahrhunderts als Wachturm errichtet wurde, um sich vor Piraten zu schützen.

– Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit der Insel Ibiza ist die Tropfsteinhöhle Cova de Can Marca, in der man die Überreste von längst ausgestorbenen Tieren fand und in der Vergangenheit diebischen Banden und Schmugglern als Versteck diente. Heute kann man die Höhle besichtigen und sich von der Lichtshow beeindrucken lassen.

Wie man sieht, obwohl nur ein paar einzelne Sehenswürdigkeiten aufgezählt sind, bietet Ibiza weit aus mehr als nur große Discotheken und den normalen Badeurlaub.